Wenn hinten keiner segelt, kann vorne keiner gewinnen

Beim diesjährigen Blauen Band vom Schweriner Außensee waren 21 Surfer und sechs Segelboote am Start.

Bei gewohnt reviertypisch drehenden Winden wurde pünktlich um 13:00 Uhr die traditionelle „8“ um die Inseln gestartet: zunächst ging es auf der Bad Kleiner Seite an der Lieps vorbei, um anschließend den Rethberg zu runden. Die lange Kreuz war geprägt von zunehmend böigen und drehenden Winden, ein ums andere Mal bekamen die Teilnehmer den Dreher nach der Wende direkt auf die Nase.

Von Westen zog bereits eine tiefgraue Front heran, die den Teilnehmern auf dem Rückweg satt Wind bis an die Grenze des Segelbaren lieferte. Dazu kam dann noch eine ausgiebige Dusche mit erheblichen Sichteinschänkungen. Zwischenzeitlich fiel es schwer die nächsten Tonnen auszumachen.

Bei der Rückkehr in die Bucht vor Hohen Viecheln nahm dann der Wind stetig ab, die Front war durch, ganz nach der alten „Weisheit“: Wind vor Regen – Skipper kann sich schlafen legen.
Kurz vor dem Ziel vor Hohen Viecheln kam es dann zwischen dem führenden Katamaran und einem Surfer zu einem nervenaufrebenden Nullwind-Duell, dass schließlich der Surfer mit der eigenwilligen, überlegenen Schwachwindtechnik der Surfer kanpp für sich entscheiden konnte.

Glückwunsch an den diesjährigen Gewinner desBlauen Band:Bernd Neumann mit GER-9 vom WC HH mit einer Stunde und 30 Minuten Segelzeit!

Der Abend wurde wie üblich in großer geselliger Runde gemeinsam am Grill begangen. Auch weitere sportliche Aktivitäten wie beispielsweise das Tische und Stühle um die Wette tragen, damit man vorm Regenende im Trockenen ist, kamen dabei nicht zu kurz. 🙂

Zieldurchgangsliste:

1 Surfer Bernd Neumann GER 9 Hamburg
2 Segler Thomas Deutzmann und Jakob Sabban HC 777, Tiger SVHV
3 Surfer Lars Mühmel GER 357 Hamburg
4 Surfer Rainer Frohböse GER 239 Hamburg
5 Surfer Hubertus Testorpf GER 884 Hamburg
6 Surfer Stefan Johannsen GER 168 Kiel
7 Surfer Sören Hartenstein GER 74 Hamburg
8 Surfer Ralf Thieme GER 864 Magdeburg
9 Surfer Aaron Eckstaedt GER 227 Kiel
10 Surfer Dieter Leitzsch GER 810 Berlin
11 Surfer Gregor Behrbohm GER 30 Berlin
12 Surfer Rainer Becker GER 147 Schwerin
13 Surfer Bernd Garke 26 Magdeburg
14 Segler Thomas Schleif und Regina Krüger 20er JK, Grusgrus SVHV
15 Segler Oliver Denzer und Bärbel Sebastian 20er JK, Bertha SVHV
16 Surfer Marcel Teichert 4 Magdeburg
17 Surfer Siggi Büschler GER 392 Lübeck
18 Surfer Torsten Schachtmeyer Bad Oldesloh
19 Surfer Niklas Gärtner Schwerin
20 Surfer Maria Logan Schwerin
21 Segler Michael und Isolde Lückstedt Jantar 21, Baba Jaga SVHV
22 Segler Monika Bürvenich, Mandy Deutzmann, Dominik Eichler Sportina 680, Mrs BIG SVHV
23 Surfer Eike und Dietrich Biallas Tandem Schwerin
24 Surfer Martin Scribba 52 Schwerin
DNF Segler Rolf 15er JK, Teufelchen Lübstorf
DNF Surfer Suse Striepe-Langer GER 305 SC Kiel
DNF Surfer Cris Langer Hamburg

Erste Bilder (Danke Moni, Mandy, Regina):

Wie üblich allen fleißigen Helfern, Unterstützern, Organisatorinnen und Küchenkünstlern einen herzlichen Dank! Ihr habt aus der Regatta wieder einmal ein rundum gelungenes Event gemacht!


Comments are closed.