• Category Archives Allgemein
  • Aktuelles » Allgemein
  • Sommermärchen auf der Müritz

    antoniaWas im vorigem Jahr als „Wunder vom Bodensee“ bei der IDJM der Laser 4.7 begann, geht jetzt als unser „Sommermärchen auf der Müritz“ weiter:

    Antonia Sebastian gewann bei der Distriktmeisterschaft Ost (ex DDR und Berlin) in Röbel an der Müritz am 10. Juni den Damentitel und wurde gesamt Dritte. Dabei ließ sie nicht nur unsere teilnehmenden Vereinsmitglieder, Till Zarncke, Dominik Eichler und Lukas Guericke weit hinter sich, auch alle MV-Kader und einige „Audis“ (Jugendnationalmannschaft) blieben hinter ihr.

    Bei besten Wetter, aber recht lauen Wind fuhr Antiona mit den Plätzen 3, 4, 18 und 6  (der 18. wurde gestrichen) eine beeindruckende Serie.

    Auch für Dominik Eichler ging bei der Regatta ein Traum in Erfüllung. Er qualifizierte sich noch knapp für die IDJM der Laser Radial in Ribnitz-Damgarten. Seine erste BF-Disqualifikation hätte ihm die Qualli fast noch zunichte gemacht. Bei Till (22.) und Lukas (38.) standen der Spaß im Vordergrund.

    Jakob Sabban (13.) kam mit dem wenigen Wind nicht zurecht. Bei ihm läuft es wohl nur bei Sturm ordentlich.

    Im Laser 4.7 segelte Chris Schlee (44.) seine dritte Regatta und konnte weiter wertvolle Erfahrungen sammeln.

     

    Foto: Mandy
    Text: Jens